Hell, modern, sympathisch

Das sich derzeit im Bau befindliche Haus St. Anna ist eine vollstationäre Senioreneinrichtung der neuesten Generation und verbindet in idealer Weise moderne Ausstattung mit Barrierefreiheit und Gemütlichkeit. Für Gestaltung der Räume wurden warme und helle Farben und Holzoptik verwendet. Große Fenster sorgen für eine helle und sympathische Atmosphäre.

Das Haus bietet darüber hinaus eine schöne Gemeinschaftsterrasse und eine Cafeteria, die auch Besucher*innen offensteht und die auch gerne als Veranstaltungsraum gebucht werden kann.

Zuhause in Külsheim

Unsere neue Pflegeeinrichtung in der Brunnenstadt Külsheim schließt eine Versorgungslücke, denn ältere Bürger*innen sind im Fall der Pflegebedürftigkeit nun nicht mehr gezwungen Ihren Heimatort zu verlassen, wenn die Kapazität der vorhandenen Einrichtung erschöpft ist. Da unsere Einrichtung zentral im Ort liegt, ist es für unsere Bewohner*innen auch leicht den Kontakt zu Familie und Freunden aufrecht zu erhalten.

Im Grünen gelegen, liegt das Haus St. Anna dennoch innenstadtnah. Die ländliche Umgebung der Weinregion lädt zu Spaziergängen und Aktivitäten im Grünen ein. Die Einrichtung verfügt darüber hinaus über eine gute Infrastruktur mit Ärzten sowie Einkaufsmöglichkeiten.

Ihr eigenes Reich

Unser Haus St. Anna verfügt ausschließlich über Einzelzimmer mit eigenem Bad. Die 20 m2 großen, wohnlichen und großzügigen Einzelzimmer verteilen sich auf drei kleine Wohngruppen mit gemütlichen und familiären Wohn-Essbereichen. Aus jedem Zimmer gibt es einen direkten Zugang in den schönen Garten. Insgesamt 45 Pflegebedürftige finden bei uns ein neues, sicheres und freundliches Zuhause.

Einzelne liebgewonnene Möbelstücke wie z.B. einen Fernsehsessel oder Bilder sind ausdrücklich erwünscht, denn nur so wird es zu Ihrem Zuhause.

Täglich frisch gekocht

Die Mahlzeiten werden uns jeden Tag von unserem Haus im Umpfertal in Boxberg geliefert, wo frisch gekocht wird. Bei Menüplan setzen wir dabei auf Abwechslung und verstärkt auf regionale Küche. Mittags stehen immer zwei Wahl-Menüs zur Auswahl.

Gerne können auch externe Gäste die Cafeteria nutzen. Wer nicht gerne allein zu Haus isst, keine Zeit zum Kochen hat oder einfach einmal Abwechslung sucht, kann zum Mittagessen in Gesellschaft in unsere Senioreneinrichtung kommen oder es dort abholen und mit nach Hause nehmen.


Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern